Stephanie Bahr

 

Stephanie Bahr ist in Greifswald geboren und auf dem Lande aufgewachsen. Sie war schon immer sehr kreativ und liebte schon immer das Singen. Stephanie hatte bereits als Kind viele Auftritte. Das Stephanie zu Musik gekommen ist, hat sie ihrer ehemaligen Musiklehrerin zu verdanken.

Später sang sie auch im Kirchenchor und Gospelchor mit Begeisterung. In der Kirche Gützkow wurde 2006 das Livekonzert weltweit im Radio übertragen. Das war mit einer der schönsten Momente in ihrem Leben. Von dem Auftritt gibt es auch noch Mitschnitte.

Dank Facebook wurden Stephanies Bilder entdeckt und sie bekam ihre erste Statistenrolle im „Großstadtrevier“ als Krankenschwester. Diverse Einsätze folgten für unterschiedliche Produktionen.

In den letzten Jahren hat Stephanie andere Künstler bei der Promotion unterstützt. Währenddessen baute sie immer mehr ihr Talent mit der Video- und Fotobearbeitung aus. Es macht ihr sehr viel Spaß unter anderem hat sie einige Videos von Laila Lechleitner Lamoh überarbeitet und auch produziert. Die GEMA muss allerdings noch entscheiden, ob die Videos veröffentlicht werden dürfen……

Zwischendurch nimmt sie auch mal Nebenrollen an oder ist als Komparsin zu sehen.

Serien und Filme
Solo für Weiss (ZDF) Juli 2017
Sowas von da (Kino) Oktober 2016
ZDF Nachtschicht Februar – März 2017
Großstadtrevier als Krankenschwester
Die Tote im Unterholz

Shows
Mein Schönstes Ich (Sat 1 Gold) August 2017
Heiß und Fettig (ZDF Neo)